Die komplex-Schreibwerkstatt mit YASMO aka Yasmin Hafedh

Über aussichtsreiche Synonyme und das Beenden von Ungleichgewicht.   Endlich ist es so weit: der langersehnte Tag, an dem Yasmin Hafedh alias Yasmo nach Innsbruck kommt, um uns das Produzieren von Slampoetry näher zu bringen, ist gekommen. Im Kochlokal des Spielraum für alle treffen Yasmo, die Teilnehmer*innen und die Organisatorinnen des komplex-Teams aufeinander und machen … Die komplex-Schreibwerkstatt mit YASMO aka Yasmin Hafedh weiterlesen

IFFI 2019: komplex Top-7-Filmempfehlungen

Von 28. Mai bis 2. Juni lockt das IFFI – International Filmfestival Innsbruck wieder Filmschaffende und -interessierte aus der ganzen Welt ins Innsbrucker Leokino. 2019 steht das IFFI nun zum letzten Mal unter der Leitung seines Gründers Helmut Groschup. Das Ende dieser Ära wird im Festivalprogramm mittels der Filmkategorie „Retrospektive Reisefieber“ eingeleitet, in welcher filmische … IFFI 2019: komplex Top-7-Filmempfehlungen weiterlesen

komplex Video-Interview mit JO STÖCKHOLZER

Jo Stöckholzer gibt am 2. November 2018 sein letztes Jahreskonzert mit seiner Band im Treibhaus Innsbruck. Zu diesem besonderen Anlass haben wir den Tiroler Musiker und Künstler bei seiner Anreise begleitet und ihm auf der Rückbank gleich ein paar Fragen zu seinem Musikerdasein gestellt. Damit auch ihr etwas davon habt, haben wir seine Antworten für … komplex Video-Interview mit JO STÖCKHOLZER weiterlesen

komplex besucht DIAMETRALE – Tag III

Gestern hat das große Finale der DIAMETRALE im Leokino Einzug gefunden - der experimentelle und komische Kurzfilm-Wettbewerb des Festivals. Auch wir haben uns dorthin begeben. Aus über 400 Einsendungen wurden 6 Prachtstücke ausgewählt,  anschließend wurde von einer Jury ein Gewinner erkoren. Dem Credo des Festivals „neue und unkonventionelle Wege zu finden, um eine Geschichte zu … komplex besucht DIAMETRALE – Tag III weiterlesen

komplex besucht IFFI – Tag II

Bei perfektem Kinowetter haben gestern wieder einige Filmbegeisterte im Leokino-Cinematograph zusammengefunden. Nicht aber, um sich wegen des Regens unterzustellen, sondern um zwei Filme des Meisters der Komödie, Jiří Menzel, zu sehen. So haben wir den Kellner Jan Dite in "Ich habe den englischen König bedient" (2006) durch tschechische Bars und Restaurants  des 20. Jahrhunderts begleitet, … komplex besucht IFFI – Tag II weiterlesen