Montagsfrühstück: Universität – von Bildung zu Kompetenz?!

Innsbruck, Montag, 9:00 Uhr, Literaturhaus am Inn: Die Croissants duften, der Mokka steht bereit, das Publikum sitzt entspannt. Das Montagsfrühstück bietet eine ganz wunderbare Atmosphäre zum Nachdenken, Ideen schmieden und Träume teilen. Am 10. Dezember stand ein Thema im Vordergrund, das einiges an Diskussionsstoff bereithielt und die Geister schied: „Universität – von Bildung zu Kompetenz?!“ … Montagsfrühstück: Universität – von Bildung zu Kompetenz?! weiterlesen

Ejaculation – Weltweit auf der Suche nach dem Freudenfluss

Vergangenes Wochenende versuchte die Performance „Ejaculation“ die weibliche Ejakulation zu entmystifizieren. Ein teilweise gelungener Vortrag. „Wieviele Geschlechtspartner hattest du schon? Did pregnancy have an influence on your sexuality? Findest du dich sexy? Do I need another person to know my sexual orientation?“ Mit diesen Fragen wurde das Publikum im freien Theater Brux in Innsbruck gleich … Ejaculation – Weltweit auf der Suche nach dem Freudenfluss weiterlesen

INNCONTRO-Filmfestival: „2 Girls“

Von 16.-17. November 2018 fand erstmals das INNCONTRO - Filmfestival mit Schwerpunkt auf Migration und Gender in Innsbruck statt. Wir waren dabei und berichten von 2 Girls. https://www.youtube.com/watch?v=ErK4cExjG8g Der Dokumentarfilm 2 Girls vom italienischen Regisseur Marco Speroni entstand 2016 aus dem zwischen 2014 und 2015 durchgeführten Forschungsprojekt „Time to Look at Girls: Adolescent Girls Migration and Development“. Dem … INNCONTRO-Filmfestival: „2 Girls“ weiterlesen

Kontext PREMIERENTAGE: über SEX im Taxispalais

Sex heißt die neue Exhibition im Taxispalais. Sie ist das zweite Kapitel der Ausstellungstriologie LIEBEN- SEX-LACHEN rund um Alltagspraktiken. Im Zuge der Premierentage fand am Freitag, dem 9.10.2018, ein Gespräch zwischen der Künstlerin Sarah Decristoforo und der Kuratorin Nina Tabassomi statt.   Besprochen wurde Decristoforos Installation PAN-DOOR-AAAAH. Dieses multimediale Gesamtkunstwerk spricht über drei Medien zum … Kontext PREMIERENTAGE: über SEX im Taxispalais weiterlesen

komplex blickt zurück auf den PREMIERENTAGE – Samstag

An den vergangenen Tagen standen durch die Premierentage - Wege zur Kunst zu viele Veranstaltungen am Programm, als dass eine einzige Person sie überhaupt alle besuchen konnte. Ein schönes Problem, vor dem man als kunstinteressierte Person in Innsbruck ja sonst eher selten steht. Somit galt es, eine – möglichst vielseitige - Auswahl zu treffen. Eigentlich … komplex blickt zurück auf den PREMIERENTAGE – Samstag weiterlesen

Kontext PREMIERENTAGE: Fragen an Sophia Mairer

Zum 20. Jubiläum der Premierentage – Wege zur Kunst präsentiert die aus Tirol stammende Künstlerin Sophia Mairer ihr Projekt „Tentacles“ am PT-Cargo, dem künstlerischen Zentrum des Festivals. Zu diesem Anlass – und in Hinblick auf unsere aktuelle Printausgabe zum Thema ENTWEDER | ODER – haben wir Sophia ein paar (Entscheidungs-)Fragen rund um ihr Künstlerinnendasein gestellt. … Kontext PREMIERENTAGE: Fragen an Sophia Mairer weiterlesen

#WasKannLiteratur – Impro Lesebühne im Literaturhaus am Inn

Was den Abend am „Aktionstag #Was kann Literatur“ so besonders machte, war, dass die sogenannte interessierte Öffentlichkeit den Stein ins Rollen bringen musste: Auf die Frage nach dem Potenzial von Literatur mussten Antworten gefunden werden und diese fielen äußerst vielfältig aus. Von sehr konkreten Wünschen an die Literatur  („Männer über Nacht in Käfer verwandeln“) bis … #WasKannLiteratur – Impro Lesebühne im Literaturhaus am Inn weiterlesen

Ausschreibung Literaturpreis: SALVATOR MUNDI

In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus am Inn lädt der Tiroler Volksmusikverein im Rahmen des TIROLER ADVENTSINGENS 2019 zur Teilnahme an der Ausschreibung für den Literaturpreis SALVATOR MUNDI (präsentiert von Raiffeisen) ein. Gesucht wird... ...ein dramatischer Text, der sich auf innovative Weise in Sprache und Form mit Themen im Spannungsfeld von Spiritualität und Religion mit der … Ausschreibung Literaturpreis: SALVATOR MUNDI weiterlesen

INFF-NATURDOKU-WINNERFILM „White Wolves – Ghosts of the Arctic“

Eine Rudel Wölfe in einer Eiswüste. Der tote Kadaver eines Bison als Futterquelle in dieser unwirtlichen Landschaft. So beginnt Oliver Goetzls meisterhafte Naturdoku über das Leben der arktischen Wölfe. Wir befinden uns knapp 800 Kilometer vom Nordpol entfernt auf der Queen-Elizabeth Inselgruppe im äußersten Norden Kanadas. Genauer gesagt auf Ellesmere Island, der zehntgrößten Insel unserer … INFF-NATURDOKU-WINNERFILM „White Wolves – Ghosts of the Arctic“ weiterlesen

komplex am INFF: Das verborgene Reich

Sie leben in uns, auf uns, unter uns: Pilze sind die heimlichen Herrscher dieser Welt. Und doch beginnen wir gerade erst, die Tragweite ihrer Macht zu begreifen. „The Kingdom: How Fungi Made Our World“ (Annamaria Talas, 2018) ist eine faszinierende Reise durch die Geschichte der Erde – aus der Perspektive ihrer ältesten und erfolgreichsten Siedler. … komplex am INFF: Das verborgene Reich weiterlesen