Sommergedicht

Sieben Mal ging die Blume ins Bett Bald war es so weit Der längste Tag des Jahres Was ein Fest Langes Aufbleiben Tanzen bis der Mond auftaucht Frische Brisen Schöne Lichter Die Sonne lacht   Sechs Mal ging die Blume ins Bett Die Aufregung groß Der Schlaf immer kürzer Der längste Tag des Jahres wie … Sommergedicht weiterlesen

Ein Blumenmeer aus Träumen

Plätschernd rollt der Fluss vorwärts, die Blumen wiegen sich im Wind. Gelb, weiß, rosa, strahlt es vor leuchtendem Blau. Auch wenn das Frühlingserwachen noch Wintergrüße schickt. Und Regenzeiten einstimmt. Die Blümchen kämpfen wacker, strecken sich, recken sich, drehen sich einmal im Kreis. Die Tage werden länger, die Nächte kürzer, draußen wird es belebter, bunt tanzen … Ein Blumenmeer aus Träumen weiterlesen

Einsendung komplex #9 – LACHEN UND WEINEN

So etwas hat es in der Geschichte des komplex-Kulturmagazin Innsbruck noch nicht gegeben: Für issue#9 zum Thema ENTWEDER | ODER hat uns erstmals eine Audio-Einsendung erreicht - und zwar ein Lied von Kris Heidenreich mit dem Titel "Lachen und Weinen". Kris Heidenreich kommt aus Heidelberg, Deutschland, und hat philippinische Wurzeln. Das Gitarrespielen hat er sich … Einsendung komplex #9 – LACHEN UND WEINEN weiterlesen