PHILO*CAFÉ | Nachdenken über politischen Ausschluss mit FLORIAN PISTROL

Ausgeschlossenen und marginalisierten Menschen wird das Recht zur politischen Mitsprache verwehrt. Ohne gesellschaftliche Anerkennung ist politisches Handeln nicht möglich, so eine weitverbreitete Auffassung. Doch die Sachlage ist verzwickter, wie Florian Pistrol am 22. Juni im Rahmen des Philosophischen Cafés in der Innsbrucker Kulturbackstube Die Bäckerei aufzeigte. Mit Rückgriff auf Hannah Arendts Figuren des Paria und des Parvenu … PHILO*CAFÉ | Nachdenken über politischen Ausschluss mit FLORIAN PISTROL weiterlesen