LITERATUR|Betrieb unter vier Augen: Im Gespräch mit Bernd Schuchter

Viele angehende Philologinnen und Philologen träumen davon, ihre eigenen Werke in einer Buchhandlung zu sehen – für ihn ist das der ganz normale Alltag. Bernd Schuchter hat 2003 sein erstes Buch publiziert und seither auch als Verleger des Limbus Verlags den deutschsprachigen Literaturbetrieb geprägt. Mit komplex hat er nun über die Entdeckung der Langsamkeit gesprochen. Nicht ohne Grund ist die … LITERATUR|Betrieb unter vier Augen: Im Gespräch mit Bernd Schuchter weiterlesen