AUS DEM UKRAINISCHEN: mit Claudia Dathe über „Märchen aus meinem Luftschutzkeller“ und Übersetzungspolitik

„Ich glaube, die wenigsten Autoren würden ihren Figuren gern im realen Leben begegnen. Man müsste dann umständlich erklären, was man sich dabei gedacht hat. Müsste Verantwortung übernehmen. Vielleicht ist das auch der Grund, warum Gott sich uns nicht zeigt. Er würde sich schämen für das, was wir durchmachen müssen…“ (Tschupa, S. 197) Oleksij Tschupa hat … AUS DEM UKRAINISCHEN: mit Claudia Dathe über „Märchen aus meinem Luftschutzkeller“ und Übersetzungspolitik weiterlesen

Über COURAGE und zeitgenössische WYSCHYWANKA-Kunst

Von 13.-17. September findet das Politfilmfestival statt. Wir waren am Montag bei der Auftaktveranstaltung im Leokino-Cinematograph dabei, haben uns den Dokumentarfilm COURAGE von Aliaksei Paluyan (DE/BLR, 2021, 90min) über die Proteste in Belarus angesehen und dabei erfahren, welche Chancen künstlerischer Aktivismus in Hinblick auf politische Umbrüche birgt. Das Innsbrucker Politfilmfestival unter der Leitung von Bettina … Über COURAGE und zeitgenössische WYSCHYWANKA-Kunst weiterlesen