The Untitled Performance Festival

Stille. Stille. Stille. Blub.

Stille. Stille. Stille. Blub.

Und so schlägt die Erde am anderen Ende der Welt. Uns gegenüber wogende Wellen, pochende Steine. Die Natur spricht zu uns, malt mit uns das Kunstwerk mit, sie selbst das Bild. Schlammige Blasen, durch Beton hindurch. Die menschliche Moral dicht mit uns, bricht mit uns, türmt sich auf, die Natur spricht mit uns. Baden in ihr. Mit ihr zusammen zur Vernunft.

33635776_271703816735798_5293107391963856896_n

Stille. Stille. Stille. Blub.

Stille. Stille. Stille. Blub.

In diese Welt entführte uns Jana Rinchenbachiva mit ihrer Quaking Perception beim The Untitled Performance Festival am Freitag, den 25. Mai. Weltausbrüche vom Feinsten. Ein Buffet gabs auch. Was will man mehr.

33663470_271703890069124_6798448065767276544_n

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s