Eigentlich bin ich perfekt – „Zweite allgemeine Verunsicherung“

Wenn einem das eigene Ich zu schwer wird, geschehen mitunter hässliche Dinge. Oder aber man klammert sich an vermeintlich Leichterem fest, an einer hübschen Oberfläche, auf die man seinen Fokus lenken kann. So sie nicht zu glatt ist, denn dann rutscht man ab. Zweite allgemeine Verunsicherung heißt das Stück, das, von Felicia Zeller geschrieben, am … Eigentlich bin ich perfekt – „Zweite allgemeine Verunsicherung“ weiterlesen

Im Gespräch mit „FETTES SCHWEIN“

Das Stück FETTES SCHWEIN, geschrieben von Neil LaBute, wurde von Regisseur Peter Lorenz im Zuge der diesjährigen Tiroler Volksschauspiele erstmals in Tirol inszeniert. Im Zentrum des Stücks steht die mehrgewichtige Helen (gespielt von Anna Lena Bucher) und der Umgang ihres Umfelds mit ihrem derzeit nicht den gängigen Schönheitsidealen entsprechenden Körper. Es geht um Tom (Josef … Im Gespräch mit „FETTES SCHWEIN“ weiterlesen

✩ 22 ✩ Daniela Bjelobradić

Daniela Bjelobradić ist freischaffende Schauspielerin, Performerin und Rote-Nasen-Clowndoctorin. Seit 2020 ist sie auch Gründerin eines eigenen Clownduos. Wie sich das außergewöhnliche Jahr für sie gestaltet hat, erzählt sie uns am 22. Tag des komplex-KULTURKALENDERS. Daniela Bjelobradić | Bild: Alan Ovaska Liebe Daniela Bjelobradić, wie hast du als freischaffende Schauspielerin das Jahr 2020 erlebt? 2020 war … ✩ 22 ✩ Daniela Bjelobradić weiterlesen

Dis.Crimi.Nation: komplex im Gespräch mit Tamara Burghart

Im Brux – Freies Theater Innsbruck gilt es derzeit, einen Kampf der besonderen Art zu verfolgen: Dis.Crimi.Nation, ein Stück, das vom positiven und negativen Unterscheiden erzählt, von verschiedenen Sichtweisen darauf und möglichen Umgängen damit, vom ewigen Ankämpfen gegen alltägliche Angriffe und von der Macht der eigenen Gedanken. Ohne die Moralkeule zu schwingen und mit viel … Dis.Crimi.Nation: komplex im Gespräch mit Tamara Burghart weiterlesen

„Mermaids“ – Meerjungfrauen unter Palmen

Ein ungewöhnlicher Ort übt derzeit enorme Anziehung auf Theater- und Meerjungfrauinteressierte aus. Es ist das Palmenhaus, welches mit bezaubernden Klängen allzu verführerisch lockt – fast wie die Sirenen, denen Odysseus einst nur mit einer List entrinnen konnte. Die erste Erkenntnis des Abends kommt früh: „Die Geschichte um Odysseus und die Sirenen ist eigentlich eine Metapher … „Mermaids“ – Meerjungfrauen unter Palmen weiterlesen

OPEN CALL: Vorbrenner 2020

VORBRENNER ist die experimentelle Schiene des BRUX / Freies Theater Innsbruck. Im Zuge einer jährlichen Ausschreibung werden Fördermittel in Form von Geld, Raum, Technik, PR und Beratung zur Verfügung gestellt. Gesucht werden Projekte, die das Experimentieren, das Entwickeln, das Forschen und das Versuchen über die Sparten- und Genregrenzen hinweg in den Vordergrund stellen. Gefragt sind … OPEN CALL: Vorbrenner 2020 weiterlesen

„Du kannst alles sein, was du bist“ – Michèle Jost

Ehrlichkeit und Authentizität stehen immer mit ihr auf der Bühne: Michèle Jost verkörperte schon viele Figuren und blieb doch immer sie selbst. Vergangenen Monat war sie im BRUX zu sehen. Am 15. Mai tritt sie im Innsbrucker Kellertheater ins Rampenlicht. Hinter der Eingangstür des Theatersaals warten besetzte Stühle und freie Hocker. Vier Hocker, um genau … „Du kannst alles sein, was du bist“ – Michèle Jost weiterlesen